Detektoren

Detektoren erhalten Sie von uns in verschiedenen Ausführungen:

- kabelgebunden oder WLAN,
- 43x43 oder 35x43 cm,
- als Upgradesystem für Ihr bestehendes Röntgensystem oder
- als digitale Komplettlösung mit einer BarowiTec-Röntgenanlage.

Unsere Partner wie FUJIFILM, Toshiba oder PerkinElmer bieten Lösungen für alle Bedürfnisse.
Gerne bieten wir Ihnen auch Ihr Wunschmodell eines anderen Herstellers an.

BAROWI-Med GmbH

Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen zu Konfiguration und Preisen:
Telefon 089-32197720.

Unsere Empfehlung

barowimed_dig_detektor_devo43i.jpg

FUJIFILM FDR D-EVO G43i

Die kabellose DR-Kassette im Format 43x43 cm mit ISS-Technologie benötigt keinen Generatoranschluss und kann wie jede Film- oder CR-Kassette verwendet werden. Es ist kein Anschluss an den Generator der Röntgenanlage zur Synchronisation erforderlich. Die Röntgenstrahlung wird durch den von Fujifilm entwickelten Detektor automatisch detektiert und an die Workstation Console Advance zur Qualitätssicherung übertragen.

Dieser Detektor ist auch in einer kabelgebundenen Variante (D-EVO G43s) erhältlich. Bitte sprechen Sie mit uns, welches Modell für Sie am geeignetsten ist.
Die kabellose, batteriebetriebene Fujifilm DR-Kassette FDR D-EVO G43i bietet einen einfachen und günstigen Einstieg in die Direktradiographie und kann in vorhandenen Röntgenanlagen verwendet werden. Das Format 43x43cm eignet sich hervorragend für Untersuchungen in einem Rasterwand- oder einem Universal-/Schwenkbügelstativ. Die Kassette muss dank des quadratischen Formats nicht mehr für Portrait- oder Queraufnahmen gedreht werden. Nach der Aufnahme stehen die Bilder in ca. 1 Sekunde als Vorschaubild zur Verfügung und nach 11 weiteren Sekunden kann schon die nächste Aufnahme durchgeführt werden. Das geringe Gewicht von nur 3,9 kg garantiert eine unkomplizierte und effektive Handhabung. Mit einer Dicke von nur 14,8mm passt die Fujifilm DR-Kasssette in jede Röntgenanlage. Dank der patentierten Fujifilm ISS Technologie (Irradiation Side Sampling) werden Streuung und Verluste der Röntgenstrahlung auf ein Minimum reduziert und somit die DQE und MTF erhöht. Die Batterie der DR-Kassette kann über ein spezielles Ladegerät (max. 3 Batterien gleichzeitig) oder über ein optionales Kabel aufgeladen werden.


  • DR-Kassette kann in allen gängigen Röntgenanlagen verwendet werden
  • sehr leicht und robust
  • flexibel in oder auf dem Buckytisch und dem Rasterwandstativ einsetzbar
  • höchste DQE und MTF, extrem scharfe Bilder dank ISS-Technologie

DR Kassette mit nur 3,9kg Gewicht
Die kabellose FDR D-EVO G43i DR-Kassette kann in allen gängigen Röntgenanlagen ohne Umbau verwendet werden. Mit einer Dicke von nur 14,8mm, einem Gewicht von nur 3,9kg und einer Zykluszeit von nur 11 Sekunden gehört das FDR D-EVO G43i zu den schnellsten, dünnsten und leichtesten DR-Kassetten. Mit nur einer Kassette können sowohl Aufnahmen am Rasterwandstativ und Buckytisch als auch Übertischaufnahmen durchgeführt werden. Das FDR D-EVO G43i ist auch für Untersuchungen an einem Universal-/Schwenkbügelstativ geeignet.

Fujifilm ISS-Technologie
Die von Fujifilm entwickelte ISS-Technologie bietet extrem scharfe Bilder bei niedriger Dosis.

Das DR-System für bestehende Röntgenanlagen
Die Abmessungen einer 43x43cm entsprechenden Kassette erlauben den Einsatz in bestehende Rasterladen unter Beibehaltung des Rasters. Das Gewicht von nur 3,9 kg entspricht beinahe dem einer konventionellen Röntgenkassette.

Einsatz der DR-Kassette bei Übertisch- und angestellten Aufnahmen
Schnelles und effektives Arbeiten mit hoher Flexibilität: Schnelle Arbeitsabläufe am Beispiel einer Untersuchung in 2 Ebenen durch eine MTRA

Bedienbarkeit
Bei Einsatz einer Console Advance können sowohl Fujifilm Speicherfoliensysteme und FDR D-EVO DR-Kassetten gleichzeitig bedient werden.
  • Optimierter Arbeitsablauf
  • CR und DR Bilder können in einer Untersuchung verwaltet werden
  • Platzsparend
Die technische Kompetenz von Image Intelligence™
Image IntelligenceTM von Fujifilm ist eine Integration von digitalen Bildverarbeitungs-Technologien, um den Kontrast und die Schärfe des gesamten Bildes zu erhöhen, ohne das Risiko Bilddetails zu verlieren. Image IntelligenceTM ist das Ergebnis einer idealen Kombination von Fujifilm’s jahrelanger Erfahrung in der Bildverarbeitung und der Fähigkeit, intelligente Software herzustellen.


barowimed-dig_detektor_devo35s.jpg

FUJIFILM FDR D-EVO G35s

Die kabelgebundene DR-Kassette im Format 35x43 cm mit ISS-Technologie benötigt keinen Generatoranschluss.


Dieser Detektor ist auch in einer kabellosen WLAN-Variante (D-EVO G35i) erhältlich. Bitte sprechen Sie uns, welches Modell für Sie am geeignetsten ist.
  • Detektor: 35 x 43cm
  • Szintillator: Gadoliniumosysulfid (GOS)
  • ISS-Technologie: höhere DQE und MTF bei niedriger Dosis
  • Smart Switch-Technologie: automatische Detektion der Röntgenstrahlen ohne Generatoranschluss



  • Detektortyp: GOS mit ISS-Technologie
  • Detektorgröße: 35x43 cm (Kassette passt in gängige, vorhandene Röntgenanlagen
  • Pixelanzahl: 2304 x 2880
  • Pixelgröße: 150 µm
  • Vorschaubild: ca. 1 Sekunde
  • Zykluszeit: ca. 10 Sekunden
  • Gewicht: ca. 3,3 kg
  • Kassettendicke: ca. 14,8 mm
  • Daten- und Ladekabel: 10 m

Folgen Sie uns auf

 

BAROWI-Med GmbH

Deutschlandweites Service-Netzwerk

Hotline: 089/321 97 72-0

Mo - Fr 8-17 Uhr

BAROWI-Med GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen